Cristiane und Coby verleihen Retulp eine nachhaltige internationale Ausstrahlung

Retulp bietet seit 2015 nachhaltige Trinkflaschen und Thermoskannen als Alternative zu Einwegflaschen und -bechern an. Ab diesem Herbst wird das Sortiment um weitere Produkte erweitert, die zur Abfallvermeidung beitragen. Neue Thermosbecher und Lunchprodukte, die einfach zu benutzen sind und ein attraktives Design haben.

Cristiane und Coby arbeiten seit Juli für Retulp mit dem Ziel, diese neuen Produkte auf den europäischen Markt zu bringen und noch mehr neue Produkte zu entwickeln. Im Folgenden werden die beiden kurz vorgestellt:

Cristiane en Coby

Cristiane Figueredo

Ich wurde in Rio de Janeiro/Brasilien geboren und habe in den Niederlanden mehr als 10 Jahre lang in der Modebranche gearbeitet, wo ich Konzepte für Modeveranstaltungen organisierte und entwickelte. Davor habe ich beim Telegraaf und bei Philips gearbeitet. Warum Retulp: Design. Ich habe eine Leidenschaft für schöne Produkte und ich mag die Produkte von Retulp sehr gerne. Mein Favorit: der neue Retulp BigMug. Ich möchte sicherstellen, dass wir mit anderen schönen Modemarken und nachhaltigen Unternehmen aus anderen Branchen zusammenarbeiten, damit die Kollektion noch innovativer und schöner wird.

Coby Bruin

Im Moment lebe ich in einem kleinen Dorf in der Veluwe, aber ich bin sehr international orientiert. Meine Mutter kommt aus Irland und mein Vater ist Niederländer. Während meiner Ausbildung habe ich in Neuseeland und Irland studiert und international gearbeitet.

Außerdem habe ich mehrere längere Reisen nach Australien, Chile, Argentinien, Indonesien, Skandinavien und in die Schweiz unternommen. Durch den Besuch dieser wunderschönen Orte ist meine Leidenschaft für den Naturschutz und die Bedeutung einer möglichst nachhaltigen Lebensweise gewachsen.

Die Kombination aus dem Auftrag und der Nachhaltigkeit der Produkte ist das, was mich an meiner Arbeit bei Retulp am meisten reizt. Außerdem macht es mir Spaß, gemeinsam mit unseren Kunden kreativ zu sein. Ich setze meine Kreativität gerne ein, um schöne Personalisierte Flaschen für unsere Kunden herzustellen. Außerdem werde ich mit der Entwicklung neuer Produkte und Kollektionen beschäftigt sein. Und hoffentlich bekommt Retulp dadurch eine internationale nachhaltige Ausstrahlung.