OÜBER RETULP &
WOHLTÄTIGKEITSORGANISATIONEN

Um die Plastiksuppe an der Quelle anzugehen und die Menge an Plastikflaschen zu reduzieren, inspireren wir dazu, eine attraktive wiederverwendbare Trinkflasche zu verwenden. Der Konsument wird seine Angewohnheit, Einwegflaschen zu kaufen, ablegen. Retulp wurde 2014 gegründet, um diese Mission auszuführen. Nehmen Sie Ihre eigene Flasche mit, denn einmalig ist skandalös! Indem Sie Retulp Trinkflaschen verwenden, sorgen Sie dafür, dass der enorme Berg an Plastikabfall nicht noch größer wird.

FÜR SIE SELBST – eine hippe, praktische und wiederverwendbare Flasche

Die Trinkflaschen der niederländischen Marke Retulp werden aus teils recyceltem rostfreiem Stahl hergestellt. Ab fünfzig Stück sind sie ebenfalls bedruckt verfügbar mit einem eigenen Logo oder Text. Die Thermosflaschen und Trinkflaschen sind stilvoll gestaltet und in verschiedenen schönen zeitlosen Farben erhältlich. Einen Beitrag zu einer saubereren Umwelt leisten, ist also auch mit Stil möglich. Alle Flaschen, Thermobecher und Trinkflaschen sind lebensmittelsicher und BPA-frei.

FÜR JEMAND ANDERS – Trinkwasserspende

Beim Kauf einer Retulp Flasche sorgen Sie dafür, dass jemand irgendwo anders mit Ihnen mittrinkt. 2017 hat Retulp dafür gesorgt, dass 12 Millionen Liter sauberes Trinkwasser an Menschen in Afrika und Indonesien gespendet wurden. 2018 gleich 14 Millionen Liter und 2019 streben wir 19 Millionen Liter Wasser an. Die Spenden werden unter Kontrolle von Aqua for All in Wasserprojekte investiert, die ausgeführt werden von: Amref Flying Doctors, das Rote Kreuz, Simavi und World Vision.

FÜR DEN PLANETEN – no excuse for single use

Außer für Sie selbst, einen Anderen sind unsere Flaschen natürlich gut für den Planeten. Die einzige Art und Weise, dem ständig wachsenden Berg an Einwegflaschen, -bechern und -dosen wirklich entgegenzuwirken, ist es, Ihre eigene wiederbefüllbare Flasche zu verwenden. Vorbeugen ist sehr viel besser als recyclen. Mit unseren umweltfreundlichen Trinkflaschen können Sie eine nachhaltige Botschaft verbreiten und machen Sie ein deutliches Statement, um dem Plastikabfall vorzubeugen. Warum Wiederverwendung anregen: https://retulp.nl/plastic-soep/

Die Gesichter von Retulp & seine Guilty Plastic Pleasures

In den Guilty Plastic Pleasures gestehen Retulpers, welches Wegwerfplastik sie noch verwenden, von dem sie wissen, dass es dafür eine Alternative gibt. Retulp glaubt an eine Welt ohne Einwegplastik und bietet dafür Alternativen, dennoch machen auch sie sich schon mal des Gebrauchs von Einwegplastik schuldig. Das braucht nicht zu bedeuten, dass, wenn Sie eine nachhaltige Alternative verwenden, Sie vollständig ohne Plastik leben müssen. Tun Sie einen kleinen Schritt in die richtige Richtung!

Was können Sie tun, um Einwegplastik zu verringern und der Plastiksuppe entgegenzuwirken?

Unterstützen Sie genauso wie Retulp eine der untenstehenden fantastischen Initiativen, um etwas gegen den enorm wachsenden Berg an Plastikabfall zu tun. Außerdem können Sie selbst einfach aktiv werden gegen Einwegplastik.

Als Konsumenten können wir schnell und einfach dieses Problem angehen. Gemeinsam können wir uns verändern und einen Unterschied machen! Wir teilen gern einige Tipps mit Ihnen:

  • Teilen Sie mit Freunden und über die sozialen Netzwerke, was Sie über die Gefahren des Plastikabfalls wissen.
  • Kaufen Sie kein Quellwasser aus Flaschen, sondern trinken Sie Leitungswasser,
  • Verwenden Sie Alternativ für Ihren täglichen Kaffee, Tee und ihr tägliches Mittagessen, wiederverwendbare Wasserflaschen, Trinkbecher, Teller und Besteck.
  • Nehmen Sie Ihre eigene Einkaufstasche mit, wenn Sie einkaufen gehen.
  • Benutzen Sie keine Kosmetikprodukte, die Microbeads enthalten. Microbeads sind mikroskopisch kleine Plastikstückchen, die in manchen Kosmetikprodukten wie Scrubs, Sonnencremes und Shampoo gebraucht werden.
  • Lassen Sie rumliegenden Abfall nicht liegen, auch wenn Sie nicht derjenige sind, der den Plastikabfall auf der Straße hinterlassen hat.
  • Besuchen Sie auch einmal den lokalen Markt anstelle des Supermarkts. Auf Märkten können Sie Produkte kaufen, die nicht verpackt sind.

Ideen und Inspirationen für bedruckte nachhaltige Trinkflaschen und Thermobecher

„Fantastisches Design! Die Flasche liegt gut in der Hand und der Kaffee bleibt warm.“

Marga LamersUnternehmen: Van Bamboe

„Die Mission von Retulp ist natürlich fantastisch und ihre Produkte besonders! Der Service von Retulp, der Kontakt, niemand wird enttäuscht sein!“

Mirjam Horstmeier Unternehmen: Oxfam Novib

„Wir haben eine Nachricht von Retulp erhalten, dass wir zusammen mit ihnen jetzt 900.000 Liter Wasser an Menschen in Not gespendet haben. Vielen Dank für diese großartige Zusammenarbeit!“

Claartje VisserUnternehmen: Mensely

„Hochwertige Produkte eines Unternehmens mit einer klaren und sozialen Vision!“

Michiel van der NeutUnternehmen: Radisson Blu Hotel Amsterdam Airport

„Super schönes niederländisches Produkt mit klarem Ehrgeiz: Plastikflaschen reduzieren und Trinkwasser zurückgeben. Es beginnt immer mit einem Schritt in die richtige Richtung und ich denke, dass Retulp große Fortschritte macht. Außerdem Top-Service und Qualitätsprodukt, also bin ich sehr zufrieden!“

Sabine SwinkelsUnternehmen: Rethinking Group

„Die Mission von Retulp in Kombination mit dem schönen Design der Flaschen ist ein großartiges Geschenk für uns als Unternehmen. Die Missionen unserer Helden (Unternehmen) sind konsequent und sorgen für begeisterte Reaktionen bei den Empfängern :-)“

Patrick, Jeron & FreekBedrijf: Creating Heroes

„Retulp passt gut in unser Sortiment, die Themenflasche ist von hoher Qualität und das Aussehen passt zu unserem Unternehmen.“

Margreet MettingUnternehmen: Wadapartja

„Wir haben die super schöne Thermoskanne von Retulp mit einem schönen Grasnapolsky-Aufdruck zu den Waren des Festivals verkauft. Auf diese Weise konnten unsere Zuschauer ihren Kaffee während der Veranstaltung auf nachhaltige Weise trinken und sie haben eine super schöne und nachhaltige Erinnerung an das Festival, etwas, das wir haben Der Kontakt zu Retulp verlief reibungslos und das Produkt wurde super schnell geliefert. “

Mariska BerrevoetsUnternehmen: Stichting Grasnapolsky Festivals

„Retulp steht für mich für Qualität, Originalität und Nachhaltigkeit.“

Lonneke van SoestUnternehmen: Cocosoft

„Win-Win-Situation: Es war uns genauso wichtig, einen unverzichtbaren Beitrag zur Mission zu leisten, wie unsere Mitarbeiter mit einem großartigen Produkt zufrieden zu stellen!“

Ellis Swinkels-HendriksUnternehmen: Foenix Kringloop en reintegratie

„Mit Retulp als Teil unseres Weihnachtspakets für Mitarbeiter haben wir die Mitarbeiter nicht nur mit einer schönen Tasse belohnt, sondern – ganz wichtig – auch zu sauberem Trinkwasser beigetragen.“

Astrid van Rooij Unternehmen: Heerlijkheid Mariënwaerdt

„Die Initiative von Retulp für ein nachhaltiges Produkt und die Abgabe von Wasser an Länder der Dritten Welt war ein Grund für Compagnon, das Produkt zu kaufen. Unsere bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv und wir möchten auch in Zukunft Trinkflaschen kaufen.“

Marius Wiegers Unternehmen: Compagnon

„Tolles Produkt. Netter persönlicher Kontakt, flexibel und gerne mitdenkend.“

Rosanne WolffUnternehmen: Franke