Festivals en plastic bekers

Feste und Plastikbecher

Jedes Jahr werden in den Niederlanden 700 Festivals organisiert, die zusammen über 21 Millionen Besucher anziehen. Leider verursacht es auch eine enorme Menge Abfall. Auf dem Festivalgelände verbleiben durchschnittlich 2,33 Kilogramm Abfall pro Person. Auf Festivals werden Hunderte von Millionen oder Einweg-Plastikbecher verwendet, 99% davon werden nicht recycelt.

Festivals en plastic bekers festivalterrein

Das Knistern von Plastikbechern unter Ihren Füßen wird heutzutage auf Festivals als normal angesehen. Danach bleiben Berge oder Plastikflaschen, Tassen und Geschirr übrig. Jetzt wird versucht, Festivals nachhaltiger zu gestalten. Beispielsweise wird versucht, den Abfall zu reduzieren und anschießend besser zu recyceln.

Festivals en plastic bekers - afval verminderen en beter recyclen

 

„Zwarte Cross“ steht für einen logofreien RPET-Pokal
„Unseren neuen RPET-Becher sind wie Karma: es verfolgt dich! Vielleicht haben Sie es nächstes Jahr beim Zwarte Cross wieder in der Hand, aber dann die neue, recycelte Version. Unsere RPET-Becher ohne Logo werden gesammelt und unter anderem zu neuen Bechern verarbeitet. Alle unsere Getränkepartner arbeiten hiermit zusammen und verzichten auf die Verwendung des Logos, weil Becher mit Tinte nicht recycelt werden können.“ Außerdem, muss dieser Becher in den richtigen Behälter und nicht auf den Boden geworfen werden, damit er ordnungsgemäß recycelt werden kann.

Das Festival „Zwarte Cross“ und andere Festivals wie „Lowlands“, „Awakenings“, „Vierdaagsefeesten“, „Mysteryland“ und „Loveland“ haben sich dem „Plastic Promise“ angeschlossen, um die gemeinsame Wiederverwendung und das Recycling von Plastikbechern mit hoher Qualität zu fördern.

Zwarte Cross en logoloze RPET-beker

 

Ohne Plastik?
Aber auch ein Festival ohne Plastikflaschen und Becher ist möglich! Einige Festivals wie Glastonbury verbieten Plastikflaschen und –Becher. Besucher werden nicht abgelehnt, wenn sie Plastikflaschen mitbringen, aber es wird dringend empfohlen, eine wiederverwendbare Trinkflasche mitzubringen! Viele Festivals haben auch einen Mittelweg: Einwegplastik wird durch harte Becher mit Pfandsystem ersetzt.

Trotz dieser Maßnahmen landet immer noch viel Müll auf dem Festivalgelände. Das ist nicht verwunderlich, denn ein Festival ist einfach ein Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Menschen auf die Verschwendung in ihrer Umgebung aufmerksam zu machen und darauf, was sie dagegen tun können.

Ein sauberes und aufgeräumtes Festivalgelände bietet eine viel schönere Atmosphäre für alle!

Festivals en plastic bekers - festival sfeer