Machen Sie Ihre Poke Bowl auch unterwegs abfallfrei!

Super trendy, gesund und lecker: Poke Bowls! Eine Poke Bowl kann man fast überall bekommen. Das belastet aber oft nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch nicht gerade umweltfreundlich. Natürlich sind die meisten Poke Bowls in Verpackungen verpackt, die viel Plastik enthalten. Aber so kann es viel nachhaltiger, billiger und vielleicht sogar schmackhafter sein.

Machen Sie Ihre Poke Bowl auch unterwegs abfallfrei! Denn wenn Sie eine köstliche Poke Bowl ohne Abfall genießen wollen, können Sie sie ganz einfach selbst herstellen. Reis kochen und abkühlen lassen und alles, was Sie mögen, in eine Poke Bowl geben. Auf diese Weise wird es ganz nach Ihrem Geschmack, so veg(n) wie Sie wollen und immer Ihrem Budget entsprechen. Um Ihre Poke Bowl einfach mitzunehmen, bietet Retulp mehrere Möglichkeiten. Sie können natürlich auch eine unserer Lunchboxen verwenden, die einfach zu handhaben sind und immer in Ihre Tasche passen. Und eine Box bietet genug Platz für ein leckeres Lunchprodukte.

Aber eigentlich verdient eine so trendige Poke Bowl à la Sie natürlich auch einen trendigen Behälter! Probieren Sie also den Big Mug Premium. Dieser Becher sieht nicht nur sehr schön aus, er hat auch eine Thermosfunktion. Egal, ob Sie Ihre Schale mit ins Büro oder an den Strand nehmen, sie bleibt bis zu 8 Stunden lang angenehm kühl! Der Big Mug verfügt außerdem über eine praktische Halterung für einen Löffel, so dass Sie immer bereit sind zu essen, wenn Sie hungrig sind. Stellen Sie sich die neidischen Blicke Ihrer Kollegen und Freunde vor!

Und das alles ohne die Verwendung von Einwegplastik. Sie sind nicht nur gesund und trendy, sondern auch
verantwortungsbewusst. Das Meer wird es Ihnen danken! Unser Big Mug Premium ist in vier stilvollen Farben erhältlich.

Klicken Sie auf diesen Link, um sie alle zu sehen.