5 umweltfreundliche Produkte für das Lunchprodukte

Für die nachhaltige Mittagspause!

Obwohl immer mehr Menschen über die Menge an Plastik in der Umwelt besorgt sind, machen sich nur wenige daran, die Plastikverschmutzung tatsächlich zu reduzieren.

Wenn Sie Einwegplastikprodukte durch umweltfreundliche Haushaltsprodukte ersetzen, können Sie Ihren ökologischen Fußabdruck erheblich verringern. Es ist auch wichtig, den Plastikmüll zu reduzieren, wenn Sie unterwegs, im Urlaub oder bei der Arbeit sind.

Wählen Sie umweltfreundliche Lebensmittel und Verpackungen anstelle von Einwegverpackungen. Dadurch wird die Plastikverschmutzung reduziert, Ihre Gesundheit verbessert und die Ozeane sauber gehalten.

5 umweltfreundliche Produkte, die Sie jeden Tag in Ihrer Mittagspause verwenden können.

1. Langlebige Thermobecher

Jedes Jahr werden Millionen von Plastikwasserflaschen hergestellt, und die meisten werden nicht recycelt. Sie landen in der Natur, verstopfen Abwasserkanäle und Wasserstraßen oder verschmutzen die Meere. Nehmen Sie eine umweltfreundliche Wasserflasche aus rostfreiem Edelstahl mit, wenn Sie ausgehen, und Sie werden nie wieder eine Einwegflasche kaufen müssen. Eine gute Alternative zu Einwegflaschen ist die Becher Thermobecher. So bleiben Ihre Getränke stundenlang heiß oder kalt.

2. Nachhaltige Kühltaschen

Die Tatsache, dass Plastiktüten verboten sind, ist nicht neu. Das Gesetz verlangt von den Verbrauchern, für eine Plastiktüte zu bezahlen, was bereits dazu beigetragen hat, den Gebrauch von Plastiktüten zu reduzieren. Damit Plastiktüten ganz verschwinden, sollten Sie immer eine wiederverwendbare Tasche dabei haben. Die Missionsausgabe Kühltaschen in Zusammenarbeit mit Club Kakatua sind die perfekten Taschen für Sie! Das sind Kühltaschen aus nachhaltigen Materialien. Sie haben die Wahl zwischen einer Kühltasche in Form eines Shoppers, einer Packtasche oder eines Rucksacks. Für jede verkaufte Kühltasche geht eine Spende an das Projekt Stop the Trash. Dieses Projekt sorgt dafür, dass in Flüssen in Indonesien Müllsperren aufgestellt werden. Dank der Müllsperren wird das Plastik in den Flüssen gestoppt. So wird sichergestellt, dass die Abfälle nicht in den Ozeanen landen und auch gereinigt werden können.

3. Nachhaltige Lunchboxen

Am einfachsten lässt sich Plastik in der Mittagspause vermeiden, wenn Sie Ihr Lunchprodukte zu Hause zubereiten und in einer Lunchbox mit zur Arbeit nehmen. Die Retulp Lunchbox ist die richtige Lunchbox für Sie. Die Lunchbox gibt es in verschiedenen Farben. Außerdem kann der Bambusdeckel als Schneidebrett verwendet werden und ist mit einem auslaufsicheren Streifen versehen. Der Brotkasten wird mit einem Göffel geliefert!

4. Nachhaltige Kaffeetassen

Der perfekte Ersatz für Einwegbecher im Büro: Die Retulp travel Cups, dieser wiederverwendbare Kaffeebecher hält Ihr Getränk bis zu 30 Minuten lang heiß. Der verschließbare Deckel macht die Kaffeebecher auch ideal für die Reise. Es ist auch möglich, diese Kaffeetassen mit Ihrem Firmenlogo bedrucken zu lassen, zum Beispiel ab 48 Stück!

5. Nachhaltiges Lunchpots

Handlich, langlebig, ideal für Reisen und als Ersatz für Einwegplastik. Der big mug Classic ist ein doppelwandiger, vakuumisolierter Lunch-Pod aus Edelstahl. Elegantes Design, leicht zu reinigen und ideal für die Reise. Der Lunch-Pod wird mit Löffel geliefert.