Ein plastikfreier Sommer

Die höheren Temperaturen stehen vor der Tür und läuten den Sommer ein. Das bedeutet, wieder viel draußen zu sein. Mit Freunden und Familie unterwegs sein. Ob bei Tagesausflügen oder im Urlaub, dabei entsteht leider oft eine Menge Plastikmüll. In diesem Blog geben wir Ihnen einige Tipps für einen plastikfreien Sommer. Denn das schöne Wetter ohne Plastik zu genießen, ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern auch für Ihre Gesundheit. Und das genießt sich gleich noch ein bisschen besser!

Der allererste Schritt ist die Vorbereitung! Was werden Sie tun und was brauchen Sie, damit es ein optimaler Sommertag wird? Wenn Sie das wissen, wissen Sie auch, welche Dinge Sie am besten selbst mitbringen sollten. Denn Selbstgemachtes und Mitgebrachtes spart immer eine Menge an einmaliger Verpackung. Je nach Menge der Sachen und der Anzahl der Kilometer, die Sie zu Fuß zurücklegen werden, wählen Sie eine praktische Tasche. Im Sommer ist natürlich eine Kühltasche ideal, um die Sachen schön kühl zu transportieren. Wählen Sie immer eine Tasche mit ausreichend Platz, die auch einen angenehmen Tragekomfort bietet. Ein langer Weg zum Strand mit einer Tasche, die auf den Schultern einschneidet, ist kein schöner Start in den Tag.

Wenn Sie Ihr Lunchprodukte und Ihre Snacks selbst zubereiten und in Lebensmittelbehältern oder Wraps transportieren, ist das der nächste Schritt zur Vermeidung von Plastik. Inzwischen gibt es eine große Auswahl an Lebensmittelbehältern in allen Größen, die auch noch gut aussehen. Das macht schon das Auspacken der Tasche zu einem kleinen Fest. Außerdem spart man eine Menge Geld, wenn man all die leckeren Snacks bereits zu Hause zubereitet! Oh, und wir haben schon aufgehört, unterwegs Wasserflaschen zu kaufen, oder? Mit einer Thermosflasche kannst du dein Leitungswasser schön kühl an dein Ziel bringen!

Etwas ganz anderes, woran Sie im Zusammenhang mit dem Verzicht auf Plastik vielleicht nicht denken, ist Ihre Körperpflege. Denn an einem schönen Sommertag nehmen Sie vielleicht Ihr Deo und Ihre Sonnencreme mit. Leider sind diese Produkte meist in Plastik verpackt. Und nicht nur das, sie sind oft mit Plastik verpackt! Wusstest du, dass Mikroplastik in deinem Körperpflegeprodukt auf diese Weise in deinem Körper landet? Nicht gerade eine schöne Vorstellung. Es gibt einige Marken wie The Lekker Company, die Produkte ohne Mikroplastik und Plastikverpackungen anbieten. Sie wiegen in der Regel auch viel weniger, sind also ideal für unterwegs. Willst du mehr wissen? Laden Sie die App beat the micro bead herunter!

Wir hoffen, dass diese Tipps Sie dazu inspirieren, einen plastikfreien Sommer zu genießen, an den Sie sich oft erinnern werden. Wie Sie sehen, muss plastikfrei nicht schwierig sein. In der Tat ist plastikfrei sehr einfach und auch sehr 2023!

Über Retulp

Retulp fördert einen plastikfreien Sommer, indem es nachhaltige, wiederverwendbare Thermobecher, Wasserflaschen und Kühltaschen anbietet. Diese Trinkflaschen sind ideal für Ausflüge oder Urlaube und reduzieren die Abhängigkeit von Plastikflaschen. Mit einem Retulp-Thermobecher bleibt Ihr Wasser den ganzen Tag über kühl, was perfekt für heiße Sommertage ist. Unsere Wasserflaschen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch stilvoll und praktisch. Sie passen problemlos in Ihre Tasche und tragen zu Ihrer Gesundheit bei, indem sie Mikroplastik in Getränken vermeiden. Entscheiden Sie sich diesen Sommer für Retulp und tragen Sie dazu bei, Plastikmüll zu reduzieren, während Sie Ihre Abenteuer genießen.